Ein Blick ins Atelier

Dieter W. Pauls Werk umfasst etwa 200 bis 250 Bilder, gerahmt oder in den großen Stahlschubladen sicher verwahrt – in Tempera, Gouache oder Öl; daneben zahlreiche Federzeichnungen, Druckgrafiken und sehr feine, filigrane Bleistiftzeichnungen. Etliche Bilder haben bereits in den letzten Jahrzehnten ihren Weg aus dem Atelier zu anderen Menschen gefunden. Manchen sind sie vielleicht so etwas wie Vertraute oder gar Freunde geworden.

Wenn Sie Interesse haben, ein Bild zu kaufen oder sich die Bilder einmal persönlich anzuschauen, kontaktieren Sie mich gern, um einen Termin auszumachen.

Die Preise für Temperabilder liegen etwa zwischen 300 und 500 Euro, Abweichungen nach oben und unten möglich.
Einige Bilder sind unverkäuflich.



Auf dieser Seite möchte ich gelegentlich Bilder zu bestimmten Themenschwerpunkten oder Techniken vorstellen, vielleicht auch Ereignisse vermelden, wenn es etwas Neues gibt. Diese Inhalte stehen auch als PDF zum Download zur Verfügung.

Von Bleistift- über Federzeichungen zur Farblithografie

Weniger farbintensiv, als man es von ihm kennt. Ein überraschender Ausschnitt aus Dieter W. Pauls Werk.
Diese kleine Auswahl von Dieter W. Pauls Bildern können Sie sich hier als PDF herunterladen (2,32 MB).

Bleistiftzeichnung, 18x18 cm

Bleistiftzeichnung, 17x20 cm

Federzeichnung Strandgut, 25x25 cm

Federzeichnung Amselmorgen, 24x24 cm

Federzeichnung Im Rosenhag, 34x27 cm

Farblithografie Schweizer Ufer, 49x50 cm

Farblithografie Hinter dem Pfarrgarten, 26 x 32 cm

Diese kleine Auswahl von Dieter W. Pauls Bildern können Sie sich hier als PDF herunterladen (2,63 MB).